header banner
Default

In der dritten Quartal 2023 erzielte Tesla einen Umsatz von 23,35 Milliarden Dollar und einen Gewinn von 1,85 Milliarden Dollar


Tesla-Model-3-Model-Y

Bild: Tesla

Tesla hat seine Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2023 veröffentlicht. Der US-Elektroautobauer meldete einen Umsatz von 23,35 Milliarden Dollar (22,17 Mrd. Euro), im Vorjahresquartal waren es noch 21,45 Milliarden Dollar (+9 %). Der Gewinn lag bei 1,85 Milliarden Dollar (1,76 Mrd. Euro) – in Q3 2022 waren es 3,29 Milliarden Dollar (-44 %).

Der Großteil des Umsatzes entfiel in den Monaten Juli, August und September 2023 mit 19,63 Milliarden Dollar auf das Automobilsegment (Q3 2022: 18,69 Mrd. Dollar). 489 Millionen Dollar (Q3 2022: 621 Mio. Dollar) davon wurden durch den Verkauf sogenannter Regulatory Credits an Hersteller mit weniger umweltfreundlichen Pkw zum Verbessern ihrer CO2-Bilanz erlöst. Die Marge des Konzerns betrug im dritten Quartal des Jahres 7,6 Prozent, im Vorjahresquartal waren es noch 17,2 Prozent.

Tesla stellte in Q3 2023 insgesamt 430.488 Elektroautos her, 435.059 wurden ausgeliefert. Das entspricht einem Plus zum Vorjahresquartal von 18 beziehungsweise 27 Prozent. Den größten Anteil hatten mit 416.800 produzierten und 419.074 ausgelieferten Exemplaren die Mittelklasse-Modelle Model 3 und Model Y. Die Premium-Stromer Model S und Model X kamen auf 13.688 gebaute und 15.985 gelieferte Einheiten.

„Unsere Hauptziele blieben im Zeitraum Q3-2023 unverändert: Senkung der Kosten pro Fahrzeug, Generierung von freiem Cashflow bei gleichzeitiger Maximierung des Liefervolumens und weitere Investitionen in KI und andere Wachstumsprojekte“, so Tesla zu den jüngsten Quartalszahlen. „Wir sind nach wie vor der Meinung, dass ein Branchenführer ein Kostenführer sein muss. In einem Umfeld hoher Zinsen halten wir es für richtig, sich auf Investitionen in Forschung und Entwicklung und Investitionen in künftiges Wachstum zu konzentrieren und gleichzeitig einen positiven freien Cashflow zu erhalten.“

Der US-Elektroautobauer peilt weiter 50 Prozent durchschnittliches jährliches Wachstum bei den Fahrzeugauslieferungen an. Für dieses Jahr erwartet die Marke, um die 1,8 Millionen Autos zu verkaufen, gegenüber 1,3 Millionen im letzten Jahr.

Auch interessant

VIDEO: Predicting Tesla's Q3 Earnings & EPS + Stock Price Prediction (2023)
Curious Pejjy

Thomas Langenbucher hat ecomento.de 2011 gegründet und veröffentlicht darüber mit weiteren Redakteuren die wichtigsten Nachrichten rund um Elektroautos. Der Fokus liegt dabei auf den für Interessenten in Deutschland und Europa relevanten Informationen.

Leser-Interaktionen

VIDEO: Tesla Q3 2023 Financial Results and Q&A Webcast (Full Audio)
Tesla

Sources


Article information

Author: Jennifer Hawkins

Last Updated: 1702114203

Views: 763

Rating: 4.2 / 5 (86 voted)

Reviews: 98% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jennifer Hawkins

Birthday: 1924-12-25

Address: 6796 Bass Vista, Lake Kaitlyn, CA 52002

Phone: +4616524717108748

Job: IT Consultant

Hobby: Survival Skills, Scuba Diving, Stargazing, Cross-Stitching, Lock Picking, Rowing, Amateur Radio

Introduction: My name is Jennifer Hawkins, I am a resolved, clever, unswerving, unreserved, apt, Determined, dazzling person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.