header banner
Default

Binance: 1000 Mitarbeiter entlassen!


  • Laut dem Wall Street Journal hat Binance 1000 Mitarbeiter entlassen, was etwa 13 Prozent der gesamten Belegschaft entspricht.
  • Diese Nachricht erreicht uns, nachdem bereits zu Beginn diesen Monats mehrere Top-Manager die Kypto-Börse Binance verlassen haben.
  • Der Gründer und CEO "CZ" äußerte sich auf Twitter und bezeichnete die Nachrichten als "FUD".

Binance Alternativen » Top 7 Krypto-Börsen im Test (2023)

In diesem Artikel zeigt das Bitcoin2Go-Team dir die 7 besten Krypto-Börsen, die du als Alternative zur Handelsplattform Binance nutzen kannst.

Burak Aras

Binance entlässt 1000 Mitarbeiter laut WSJ

Am vergangenen Freitag berichtete das Wall Street Journal, dass die Krypto-Börse Binance 1000 Mitarbeiter entlassen habe. Da zuletzt bereits viele Top-Manager bei Binance kündigten, entstehen berechtigte Sorgen um die weltweit größte Krypto-Börse.

Sollte Binance tatsächlich in finanziellen Schwierigkeiten stecken, könnte eine Insolvenz einen massiven Einfluss auf den gesamten Krypto-Markt haben. Dies konnte man ebenfalls bei der Insolvenz von FTX im November 2022 beobachten. Auch wenn nicht davon auszugehen ist, dass Binance das gleiche Schicksal ereilt, hinterlässt die Nachricht einen faden Beigeschmack.

Binance Gründer "CZ" wehrt sich

Ein Pressesprecher von Binance bestätigte zwar die Entlassungen gegenüber dem Wall Street Journal, nannte jedoch keine genaue Zahl. Der Pressesprecher teilte mit:

"Während wir uns auf den nächsten großen Bullenzyklus vorbereiten, ist klar geworden, dass wir uns auf die Talentkonzentration im gesamten Unternehmen konzentrieren müssen, um sicherzustellen, dass wir agil und dynamisch bleiben."

Dass es sich womöglich um eine falsche Angabe handeln könnte, zeigt auch ein aktueller Tweet vom Binance Gründer "CZ". Laut ihm seien die Angaben "weit weg" von der Realität.

As we continuously strive to increase talent density, there are involuntary terminations. This happens in every company. The numbers reported by media are all way off. 4 FUD.

On the bright side, they just can’t resist talking about us.

We are still hiring. 🤝

— CZ 🔶 Binance (@cz_binance) July 14, 2023

Wer letztendlich die Wahrheit erzählt, können wir als Außenstehende kaum beurteilen. Es scheint jedoch so, als ob die Krypto-Börse Binance schon mal bessere Tage gesehen hat. Eine Insolvenz vermuten wir dennoch nicht.

Da Binance jedoch auch aus regulatorischer Sicht immer wieder negativ auffällt, könnte es definitiv sinnvoll sein, auf Binance Alternativen umzusteigen, und die eigenen Kryptowährungen mit einer Hardware Wallet zu verwahren.

Hardware Wallet Vergleich » Top 6 Wallets im Test (2023)

Hardware Wallets sind physische Offline-Geräte und bieten eine der sichersten Methoden zur Aufbewahrung von Kryptowährungen. In diesem Hardware Wallet Vergleich testen wir die besten Anbieter für Dich!

Bitcoin2GoVincent Bruns

Bitcoin2Go Newsletter

VIDEO: Ende von Binance / 1000 Mitarbeiter entlassen 😳🤯
Smart Finance

Unsere wöchentlichen Crypto-Reports bequem per Mail: Bitcoin, DeFi, NFTs, Chartanalysen, Finanzmärkte und mehr - kompakt. verständlich. informativ.

E-Mail wird versandt Please check your inbox and click the link to confirm your subscription Dip incoming! Es gab einen Fehler beim Versand.

Sources


Article information

Author: Brittany Wilson

Last Updated: 1700353202

Views: 1070

Rating: 4.6 / 5 (44 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Brittany Wilson

Birthday: 2007-10-22

Address: 09229 Gilmore Road, West Ryanhaven, KS 78563

Phone: +3691298151193781

Job: Article Writer

Hobby: Archery, Astronomy, Skiing, Surfing, Motorcycling, Board Games, Camping

Introduction: My name is Brittany Wilson, I am a fearless, tenacious, valuable, Open, dear, courageous, dazzling person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.